Mein Konto

Bracli Vienna: Perlentanga, schwarz

Bracli Vienna: Perlentanga, schwarz

  • Q500663
  • Edler Perlentanga in Schwarz
  • Hauchzarte Kombination aus Tüll, Satin und Seide mit Stickerei
  • Verziert mit roségoldfarbenen Metallelementen
  • Hinten abnehmbare Kette mit hochwertigen Kunst-Perlen aus Manacor im Schritt
79,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Damengröße:

Handwäsche
Handwäsche
Dieses Kleidungsstück sollte besser nur per Hand und bei maximal 40° gewaschen werden.
Nicht bleichen
Nicht bleichen
Bitte nicht bleichen! Achten Sie auch auf bleichmittelfreies Waschmittel.
Nicht trocknen
Nicht trocknen
Besser nicht in den Trockner, sondern auf die Wäscheleine.
Nicht bügeln
Nicht bügeln
Bitte nicht bügeln!
Chemische Reinigung nicht möglich
Chemische Reinigung nicht möglich
Lassen Sie dieses Kleidungsstück bitte nicht chemisch reinigen.
Perlen, Seide und Satin: was für eine edle Kombination! Dieser Tanga aus der Bracli Kollektion... mehr
Produktinformationen "Bracli Vienna: Perlentanga, schwarz"

Perlen, Seide und Satin: was für eine edle Kombination! Dieser Tanga aus der Bracli Kollektion Vienna setzt deine weiblichen Rundungen perfekt in Szene, schmiegt sich doch der seidig zarte, filigran bestickte Feintüll hauteng um deine Hüften und lässt deine weiche Haut durchscheinen. Der Bund wird dabei von roségoldfarbenen Metallelementen verziert, die erst recht alle Blicke anziehen. Dabei verbirgt sich der eigentliche Clou dieses Dessous ein wenig tiefer: eine höchst anregende Perlenkette aus hell schimmernden Manacor-Perlen führt durch deinen Schritt und kann unter der großen Schleife auf der Rückseite abgenommen werden. Das sichert dir jede Menge Aufmerksamkeit und vielerlei Begehrlichkeiten... Das Dessous wird in einer schönen Geschenkbox geliefert.

Material lt. Herstellerangabe: Seide 93% Seide, 7% Elasthan. Stickereien: 73% Polyamid, 27% Elasthan. Satin: 79% Polyamid, 21% Elasthan. Tüll: 85% Polyamid, 15% Elasthan. Kette: Manacor-Perlen.

Material... mehr
PA

auch bekannt als Polyamid, Nylon, Perlon, Dederon, Helanca

Polyamid-Fasern werden im Bekleidungsbereich bevorzugt eingesetzt bei Feinstrümpfen und Strumpfhosen, Damenwäsche, Miederwaren sowie Sport- und Badebekleidung. Je nach Querschnitt und weiterer Verarbeitung können Polyamid-Fasern mal ganz glatt und fein oder gekräuselt und mal glänzend oder matt sein.

besondere Vorteile:
* hohe Elastizität
* leicht und fein (leichter als Seide)
* pflegeleicht und schnelltrocknend
* Formbeständigkeit
* mottensicher
* fäulnis- und laugenfest
* knitterfrei
* reißfest
* beständig gegen Scheuerbeanspruchungen

Tipp:
Waschen bei 40 Grad in der Maschine. Feucht aufhängen um Knitterbildung zu vermeiden. Kann auch bei niedrigen Temperaturen im Trockner getrocknet werden. Bügeln (wenn nötig) auf niedrigster Stufe (entspricht Stufe 1).

Seide

auch bekannt als Wildseide, Kunstseide

Seide ist eine besonders feine Textilfaser, die aus den Kokons der Seidenraupe, der Larve des Seidenspinners, gewonnen wird. Da die meisten Seidenraupen sich von den Blättern des Maulbeerbaumes ernähren, wird von Maulbeerseide gesprochen. Seide ist die einzige in der Natur vorkommende textile Endlos-Faser. Ihr Ursprung liegt vermutlich in China, wo sie bis heute noch hergestellt wird. Neben China sind Japan und Indien weitere wichtige Erzeugerländer, in denen der Seidenbau betrieben wird. Im Alltag begegnet man verschiedenen Bezeichnungen wie zum Beispiel Kunst- oder Wildseide. Bei dem Begriff Wildseide (Dupionseide), wie beispielsweise der Tussahseide, handelt es sich um Seide, die aus den Kokons bereits geschlüpfter Schmetterlinge gewonnen wird. Bei dem Schlüpfvorgang hinterlassen sie ein Loch, was den Faden zu mehreren Teilen zerreißt. Bei der Verwebung werden die Fäden verdickt, wodurch die charakteristischen unregelmäßig-noppigen Textiloberflächen entstehen. Als Kunstseide werden Textilfasern bezeichnet, die durch ein bestimmtes Verfahren (sog. Nassspinnen) chemisch aus Polymerlösungen erzeugt werden und natürlicher Seide ähneln. In erster Linie handelt es sich dabei um Cellulose-Regeneratfasern, für die, falls sie unzerschnitten der Textilverarbeitung zugeführt werden, anstelle des Begriffs Kunstseide auch der Sammelbegriff Reyon oder Rayon gebräuchlich ist.

besondere Vorteile:
* geringe Dichte, somit leicht und bequem
* hohe Formbeständigkeit
* hohe Isolationsfähigkeit (im Winter warm, im Sommer kühl)
* stärkste bekannte Naturfasern
* edle Optik durch schimmernde und glänzende Fasern
* gute Färbbarkeit

Tipp:
Seide ist sehr empfindlich und sollte deshalb mit der Hand gewaschen werden, außer das Etikett erlaubt Maschinenwäsche. In dem Fall bei 30 Grad im Schonwaschgang waschen. Feinwaschmittel verwenden. Nicht schleudern oder auswringen! Nass auf ein Handtuch legen oder auf einem Kleiderbügel trocknen lassen. Seide wird in noch feuchtem Zustand stets auf links bei max. 150 Grad (entspricht Stufe 2) gebügelt.

Elasthan

auch bekannt als Spandex, Lycra, Dorlastan

Elasthan ist ein Elastomer, das zu mindestens 85 Gewichtsprozent aus segmentiertem Polyurethan besteht. Die Dehnbarkeit von Elasthan, das in den USA üblicherweise »Spandex« genannt wird, beträgt 500 - 700%. Nach dem Dehnen kehrt es weitgehend in den Ausgangszustand zurück. Es wird als Faser dort eingesetzt, wo hohe Dehnbarkeit und Formstabilität gewünscht sind, also in enganliegenden, dehnbaren Kleidungsstücken, bei Bündchen, Socken, Unterwäsche, Badekleidung usw. Auf den Etiketten solcher Kleidungsstücke steht allerdings nicht notwendigerweise Elasthan, denn wichtige Handelsnamen sind Lycra® und Dorlastan®. Der Grund für die hohe Elastizität von Elasthan liegt in der Struktur: Die Moleküle, aus denen Elasthan besteht, haben sowohl steife als auch lockere, gummiartige Abschnitte.

besondere Vorteile:
* geringe Feuchtigkeitsaufnahme (1 %)
* dauerhafte Formbeständigkeit
* leicht, weich, glatt und leicht färbbar
* keine statische Aufladung
* keine Fusselbildung
* hohe Reißfestigkeit

Tipp:
Wäsche mit Elasthan-Anteil sollte bei max. 40 Grad gewaschen werden. Auf Trockner verzichten. Falls überhaupt nötig, nur bei geringen Temperaturen bügeln. Pflegehinweise des Herstellers beachten, da Elasthan meist als Mischgewebe vorkommt.

Lieferung & Versand daten... mehr
Deutschland Standardversand (ab Einkaufswert 69 EUR versandkostenfrei) 4,95 €
Deutschland Nachnahme (ab Einkaufswert 69 EUR versandkostenfrei zzgl. Nachnahmegebühr ) 4,95 € zzgl. 6,75 € Nachnahmegebühr
Österreich 8,95 €
Luxemburg, Belgien, Niederlande, Dänemark 14,95 €
Schweiz 15,95 €
Frankreich, Italien, Schweden, Polen, Liechtenstein 14,95 €
Spanien 19,95 €
Finnland, Griechenland, Irland, Norwegen, Portugal 26,95 €
Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer; Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.

Zuletzt angesehen